Unser Selbstverständnis

AKTUELL: Gerade in Zeiten von Krise gilt es, die Energie zu bündeln und die Kräfte in die richtige Richtung zu leiten. Diese Haltung liegt unserem Selbstverständnis als Netzwerk unabhängiger Könner, Musterbrecher und Begleiter zugrunde.

Das zeichnet NetWorkUp aus

NetWorkUp ist eine deutschlandweite Kollaboration unabhängiger Könner, Musterbrecher und Begleiter. Wir unterstützen mit vielfältiger Expertise entlang Ihrer Wertschöpfungskette.

Fertigkonzepte kennen wir nicht! Sie erhalten bei uns passende Angebote auf Basis Ihrer beabsichtigten Ergebnisse. Den dafür notwendigen Weg gestalten wir gemeinsam. 

Solidarität beginnt mit unserer Bereitschaft Ihren Preis zu akzeptieren. Sie bewerten unseren Beitrag und bezahlen uns entsprechend Ihrer Zufriedenheit.

Unser persönliches Engagement

Andre Türpe - Ich bin Gründer und Initiator von NetWorkUp. Seit Anbeginn war mir klar – dass wird ein Musketier-Projekt. Eine so komplexe und herausfordernde Vorhaben brauchen Weitblick, starken Zusammenhalt und viel Solidarität. Ich bin wahnsinnig stolz, dass meine Mitstreiter im Netzwerk dies genauso sehen und all ihre Fähigkeiten und Expertise gezielt als Team einbringen und die Idee so Wirklichkeit werden lassen.

 

Unser Netzwerk ist besonders, weil trotz unterschiedlichster regionaler Herkünfte und Kompetenzen dennoch Menschen mit der gleichen Intention und Haltung für Sie und Ihr Unternehmen zur Verfügung stehen. In kürzester Zeit wurde für Sie ein Team aus dem Boden gestampft, was bereit ist, gemeinsam Lösungen anzubieten und Perspektiven zu geben – toll, oder? Ganz nach dem Motto: „Mit gutem Beispiel voran!“ 

Thomas Uhlig - Ich bin davon überzeugt, dass jeder Berater Schwerpunkte besitzt und nicht zu jedem Gebiet beraten kann. Deshalb denke ich, dass jeder nach seinen speziellen Fachkompetenzen auch beraten sollte. 

Aus diesem Grund bin ich ein überzeugter Netzwerker und bin der Meinung, dass das Netzwerk NetWorkUp genau die Vielfalt und Kompetenz abdeckt. Ich gehöre gern zu diesem Team. 

Waltraud Gläser - „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ – die wettbewerbsfreie, wertschätzende Zusammenarbeit mit den Expertinnen und Experten des Netzwerks macht Spaß! 

Dass wir gemeinsam mehr tun und damit erreichen können, treibt mich an. Ich lerne kontinuierlich hinzu und erweitere dadurch meinen eigenen Horizont. Wovon wiederum meine Kunden und mein Umfeld profitieren.

Stefan Kermas - Ich agiere gerne als Mitglied von NetWorkUp, weil ich an Teamwork als einzig effektive Lösung auf Fragen der Zukunft glaube. 


NetWorkUp ist hier besonders, weil seine Mitglieder in die gleiche solidarische Richtung denken und doch ganz verschiedene Stärken und Blickwinkel mit einbringen. Genau das macht ein gutes und starkes Team aus, egal wer von uns Ihr persönlicher Wegbegleiter wird. 

Jutta Rubach - Gern bin ich Mitglied von NetWorkUp geworden. Gerade in Corona Zeiten ist Solidarität und unkonventionell als Feuerwehr zu agieren von großem Wert. 

Das Besondere an unserem Netzwerk ist:

  • Wir sind sehr unterschiedliche Persönlichkeiten, mit ebenfalls sehr verschiedenen Fähigkeiten und Schwerpunkten. Dadurch können wir Unternehmen als Team oder Einzelberater entlang deren Wertschöpfungskette zum Erfolg verhelfen.
  • Wir haben für weiteren Bedarf ein gutes Netzwerk zusätzlicher Senior Kollegen überall in Deutschland.
  • Unsere Leistungen bieten wir nicht nur in der Krise, sondern darüber hinaus sehr kundenorientiert an: Er entscheidet, was ihm diese wert sind.

Susan Türpe - Ich bin ein sehr sozialer und solidarisch geprägter Mensch, der stets ans Team und an die Gemeinschaft glaubt. Wer denkt, allein am weitesten zu kommen, wird feststellen, dass Grenzen schnell erreicht sind. 

NetWorkUp wurde von unserem gesamten Team seit Beginn an getragen, entwickelt und vorangetrieben – immer mit der Intention sich weitere Mitstreiter und Gleichgesinnte „ins Boot“ zu holen. Ich liebe die Musketier-Einstellung und zu beobachten, wie Menschen über sich hinauswachsen, wenn sie Teil eines Ganzen sind oder werden und dadurch eine großartige Gruppendynamik entsteht.

Keiner in unserem Netzwerk nimmt sich aktuell besonders wichtig oder stellt sich über den/die anderen – das finde ich bemerkenswert. Wir matchen trotz unterschiedlichster regionaler Herkunft und Charaktere durch eine geniale Mischung aus verschiedensten Kompetenzen perfekt. In unserer heutigen Gesellschaft sind Solidarität, Teamgeist sowie Loyalität und Fairness nicht immer selbstverständlich, aber genau das bringen alle „NetWorkUpper“ mit und Ihnen entgegen – sofern Sie unsere Hand nehmen oder uns sogar tatkräftig mit unter die Armen greifen wollen.  

Peter Fischer - Ich bin Mitglied von NetWorkUp, weil ich gefragt wurde mitzumachen und „Ja“ gesagt habe. Die momentane Situation in der Welt ist hoch komplex und damit Blaupause herauszufinden, ob agiles Arbeiten auch in der Praxis gut funktioniert.

 

Unser Netzwerk ist besonders, weil Menschen unterschiedlicher Ausprägung an der Gestaltung einer gemeinsamen Vision arbeiten und sich dabei gegenseitig stärker und besser machen. 

Katrin Gersdorf - Meine Meinung: Keiner kann alles gleich gut. Deshalb ist ein gutes Team / Netzwerk fast unbezahlbar. Ich freue mich zu einem Team von Experten zu gehören, bei denen Wissen und Kompetenz mit partnerschaftlichem Miteinander verknüpft und gelebt wird.

Gemeinsam aus der Not eine Tugend zu machen und diese Krise als Chance zu begreifen, das sind unsere Antreiber. 

Seien Sie herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Sie finden uns auch 
auf Facebook

Sie finden uns auch 
auf YouTube

Sie finden uns auch 
auf LinkedIn

Sie finden uns auch 
auf Instagram